Datenschutzerklärung

 

Grundlegendes zur Datenschutzerklärung
Berger Montana (MontaBeef) nimmt den Schutz deiner Privatsphäre und deiner personenbezogenen Daten sehr ernst. Berger Montana schickt an dieser Stelle voraus, dass die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und ein verantwortungsvoller Umgang mit personenbezogenen Daten selbstverständlich ist. Diese Datenschutzerklärung informiert über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb des Onlineangebots und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen wie z.B. unsere Social Media Profile. Bitte nimm daher die nachstehenden Informationen aufmerksam zur Kenntnis.

MontaBeef – Berger Montana, Neufeldstr. 7, CH-9450 Altstätten, Schweiz
T: +41 71 755 05 72
M: datenschutz[ät]montabeef.com
Datenschutzkoordinator: Stefan Berger

(Nachfolgend wird diese teilweise als Webseitenbetreiber bezeichnet)

Wir erheben aufgrund unserem berechtigten Interesse Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server eines Dienstanbieters ab. Das Webhosting unserer Website erfolgt durch den Anbieter Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, in Deutschland. Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Webhosting Dienstleisters erhältst du unter: www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz

Folgende Daten werden dort protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem du auf die Seite gelangtest
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
  • Auf der Website abgerufene Dateien

Die Server-Logfiles werden für maximal 30 Tage gespeichert und anschliessend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte und Filtersysteme anzuzeigen oder zur Marktforschung, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf deinem Endgerät gespeichert werden. Dies dient der Wahrung unserer Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebotes. Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Serveranbieter oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Dein Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls du nicht möchtest, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf deinem Endgerät gespeichert werden, kannst du dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten dir diese Einstellungsoption: «Cookies nicht zulassen». Unser Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn du dementsprechende Einstellungen vornimmst

Borlabs Cookie

Diese Website verwendet Borlabs Cookie, welches zwei technisch notwendige Cookies setzt, um deine Cookie-Präferenz zu speichern. Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.

Im Cookie „borlabsCookie“ wird deine gewählte Präferenz gespeichert, die du beim Betreten der Website ausgewählt hast. Das Cookie „borlabsCookieUnblockContent“ speichert, welche (externen) Medien/Inhalte du immer automatisch entsperrt haben möchtest. Möchtest du diese Einstellungen widerrufen, löschst du einfach die Cookies in deinem Browser. Wenn du die Website neu betrittst/neu lädst, wirst du erneut nach deinen Cookie-Präferenz gefragt.

Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Cookie Anbieters erhältst du unter: https://de.borlabs.io/datenschutz/.

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt deine personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder du in die Datenerhebung einwilligst. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, deine Person zu bestimmen und welche zu dir zurückverfolgt werden können – also beispielsweise dein Name, deine E-Mailadresse und Telefonnummer.

Diese Website kannst du auch besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Onlineangebots speichern wir, ohne einen Personenbezug, deine Zugriffsdaten auf dieser Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z.B. die von dir angeforderte Datei oder der Name deines Internetproviders. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf deine Person nicht möglich. Im Weiteren unterscheiden wir folgende Arten von Datenerhebungen, wobei die nachfolgenden personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigen Interesses zur Erfüllung unserer vereinbarten Leistung sowie zur Optimierung unseres Onlineangebots aufgenommen werden:

  1. Erhebung von Daten über Kontaktformulare
    Wenn du via Kontaktformular anfragst, dann erheben wir die folgenden Daten:
    Anrede, Vorname, Nachname, Strasse/Nr., PLZ., Ort, Land, Telefonnummer, E-Mailadresse.
    Diese Daten werden benötigt, um mögliche Anfragen zu unseren Leistungen oder Produkten pflichtgemäss beantworten zu können.
  2. Erhebung von Daten über direkte E-Mailanfragen
    Sofern du per E-Mail mit uns in Kontakt trittst, so werden deine Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung deiner Anfrage zurückgegriffen werden können. Ohne deiner Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
  3. Erhebung von Daten beim Abonnement vom Newsletter
    Wenn du dich bei unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von dir mitgeteilten Daten, um dir regelmässig unseren E-Mail Newsletter aufgrund deiner Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link am Newsletter Ende erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir deine E-Mailadresse, soweit du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir dich in dieser Erklärung informieren. Nachfolgende Daten benötigen wir, um dir den freiwillig abonnierten Newsletter korrekt und Kundentypenspezifisch zustellen zu können: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mailadresse.
  4. Erhebung von Daten beim Einkauf in unserem Onlineshop
    (betrifft auch die Erstellung von Benutzerkonten)
    Nachfolgende Daten werden beim Einkauf in unserem Onlineshop oder beim Erstellen von Benutzerkonten aufgenommen: Anrede, Vorname, Nachname, Rechnungs- und Lieferanschrift, E-Mailadresse, Bestellungen, Zahlungswege.
  5. Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
    Hinterlässt du auf dieser Website oder unseren Social-Media-Profilen einen möglichen Beitrag oder Kommentar, wird deine IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte dein Kommentar gegen geltendes Recht verstossen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Onlineangebots (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, in USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo links bzw. an den Begriffen „Like“ oder „Gefällt mir“ oder „Teilen“ in den Facebook Farben (Blau und Weiss). Informationen zu allen Facebook-Plugins findest du über den folgenden Link: developers.facebook.com/docs/plugins

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: www.privacyshield.gov/participant

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu findest du hier: www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass du als Nutzer diese Website besucht hast. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass deine IP-Adresse gespeichert wird. Bist du während des Besuchs auf dieser Website in deinem Facebook Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzt du die Funktionen des Plugins – etwa indem du ein Beitrag teilst oder „likest“ –, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchtest du verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit deinem Facebook-Konto verknüpft, loggst du dich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschst die gespeicherten Cookies. Über dein Facebook-Profil kannst du weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung deiner Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangst du hier:

Welche Daten zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten du zum Schutz deiner Privatsphäre hast, kannst du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese findest du hier: www.facebook.com/about/privacy

Einsatz des Facebook-Tracking-Pixels

Diese Webseite benutzt das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von – der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, in USA, bzw. falls du in der EU ansässig bist, Facebook Irland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, in Irland – betrieben wird.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir die Wirksamkeit unserer Facebook-Werbeanzeigen nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (ein sog. „Conversion“).

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: www.econda.de/widerruf-zur-datenspeicherung. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhältst du im Hilfebereich von Facebook: www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Du kannst der Erfassung durch den Facebook-Pixel widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst du die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung durchführen: www.facebook.com/settings. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Endgeräte übernommen.

Diese Website nutzt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Optimierung und Analyse unseres Onlineangebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, in USA angeboten wird. Der Dienst Google Analytics verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: www.privacyshield.gov/participant

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug deiner IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Onlineangebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Onlineangebot zu verbessern.

Du hast die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf deinem Gerät zu verhindern, indem du in deinem Browser entsprechende Einstellungen vornimmst. Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn dein Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin kannst du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive deiner IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt dich zu dem entsprechenden Plugin: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Alternativ verhinderst du mit einem Klick auf oberen Link (Wichtig: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über dich erfasst. Mit dem Klick auf den oberen Link, lädst du ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschst du deine Cookies regelmässig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website notwendig.

Hier findest du weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

Einsatz von YouTube Video Plugin

Auf dieser Webseite werden Inhalte dritter Anbieter eingebunden. Diese Inhalte werden von Google LLC zur Verfügung gestellt.
YouTube wird betrieben von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, in USA.

Bei Videos von YouTube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei YouTube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab. Die Einbindung der Videos dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie deiner diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google AdWords (Remarketing)

Über Google Adwords werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Soweit du uns hierzu deine Einwilligung erteilt hast, wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von dir besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google AdWords Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Eine darüberhinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern du gegenüber Google zugestimmt hast, dass dein Web- und App-Browserverlauf von Google mit deinem Google Konto verknüpft wird und Informationen aus deinem Google Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die du im Web siehst. Bist du in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google deine Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden deine personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Google AdWords Remarketing ist ein Angebot der Google LLC (www.google.de). Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivierst. Daneben kannst du dich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, in USA.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnimmst du aus dem folgenden beiden Links:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Wir bieten dir einen Newsletter an, mit welchem du über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert wirst. Möchtest du den Newsletter abonnieren, musst du eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn du den Newsletter abonnierst, erklärst du dich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden. Unser Newsletter Versand erfolgt durch den Versanddienstleister CleverReach, die deutsche Versandplattform des Anbieters CleverReach® GmbH & Co. KG, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland. Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhältst du unter: www.cleverreach.com/de/datensicherheit. Widerruf und Kündigung: Deine Einwilligung zum Erhalt des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und somit dein Newsletter-Abonnement kündigen. Nach deiner Kündigung erfolgt die Löschung deiner personenbezogenen Daten. Deine Einwilligung in den Newsletter Versand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters findest du den Link zur Kündigung.

Wir weisen dich darauf hin, dass Zahlungserfahrungen, insbesondere über unbestrittene und nach Eintritt der Fälligkeit unbezahlte Forderungen, sowie gegebenenfalls Betreibungsauskünfte und Adressdaten an die CRIF AG in Zürich, zur rechtmässigen Verwendung als Wirtschaftsauskunftei übermittelt werden. Die CRIF AG wird die Daten zur Prüfung deiner Identität und Bonität verwenden und berechtigten Dritten bekannt geben. Die Zahlungserfahrungen können von der CRIF AG auf der Grundlage mathematisch-statistischer Berechnungsweisen zur automatisierten Entscheidungsfindung insbesondere für die Beurteilung der Bonität einer Person analysiert werden. Nähere Informationen findest du unter: www.mycrifdata.ch/regulations/Datenschutzerklaerung_de.pdf oder www.mycrifdata.ch/#/dsg

Du hast als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über dich gespeichert wurden. Du hast ausserdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, kannst du auch dein Recht auf Daten Portabilität geltend machen. Solltest du annehmen, dass deine Daten unrechtmässig verarbeitet wurden, kannst du eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, hast du ein Anrecht auf Löschung deiner Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für deine Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn du eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschst, oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung deiner personenbezogenen Daten hast oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchtest, wendest du dich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz[ät]montabeef.com (z.Hd. Datenschutzkoordinator Stefan Berger)

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 2. Sept. 2019 aktualisiert und ersetzt unsere vorherige Datenschutzerklärung. Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren und dich über Änderungen durch die Veröffentlichung der geänderten Version auf unserer Webseite informieren. Ausserdem werden wir dich per E-Mail oder über unsere App vor Inkrafttreten der Änderungen informieren.